Palo Alto Networks® (NYSE: PANW), der Marktführer im Bereich Enterprise Security, hat heute bekannt gegeben, dass Austrian Airlines die Enterprise Security-Plattform von Palo Alto Networks gewählt, implementiert und damit seine Sicherheitsinfrastruktur konsolidiert hat. Austrian Airlines gehört zur Lufthansa-Gruppe und ist die größte Fluggesellschaft Österreichs. Das Streckennetz umfasst etwa 130 Flugziele weltweit. Palo Alto Networks ermöglicht es dem Unternehmen, Anwendungen nach Benutzern zu kontrollieren, die Sicherheit weiter zu erhöhen und die IT-Verwaltungskosten zu senken.

 

ZITAT

  • "Sicherheit und Betriebseffizienz zählen für unser Unternehmen und unser Netzwerk zu den wichtigsten Prioritäten. Palo Alto Networks erledigt alles viel schneller und effektiver als altmodische Firewalls und bietet auf der Anwendungsebene hervorragende Sicherheit, Transparenz und Kontrolle. Mit der Plattform von Palo Alto Networks können wir im Vergleich zu anderen Firewalls viel mehr tun, um Sicherheit und Effizienz zu gewährleisten. Mir gefällt, dass die Daten in einer Marketingbroschüre von Palo Alto Networks wirklich der Leistung des Produkts entsprechen."

– Thomas Kaiblinger, Leiter von Network & Communication Infrastructure bei Austrian Airlines

Austrian Airlines schätzt die Vorteile der Plattform von Palo Alto Networks, die aus einer Next-Generation-Firewall, Threat Intelligence Cloud und Advanced Endpoint Protection besteht. Der Fluggesellschaft gefällt besonders, dass die Plattform von Palo Alto Networks den IT-Verwaltungsaufwand um 25% reduziert hat.

Über Austrian Airlines

Austrian Airlines ist die größte Fluggesellschaft Österreichs und betreibt ein weltweites Streckennetz mit etwa 130 Flugzielen. In Mittel- und Osteuropa ist das Streckennetz mit 39 Flugzielen besonders dicht. Dank der günstigen geografischen Lage im Herzen Europas ist Wien-Schwechat, der Heimatflughafen des Unternehmens, der ideale Knotenpunkt zwischen Ost und West. Austrian Airlines gehört zum Lufthansa-Konzern, der größten Luftverkehrsgruppe Europas, und ist Mitglied der Star Alliance, des ersten globalen Verbundes internationaler Fluggesellschaften.

Über Palo Alto Networks

Palo Alto Networks ist das führende Unternehmen in einem neuen Zeitalter von Cybersecurity. Die Lösungen von Palo Alto Networks sichern die Netzwerke Tausender großer Unternehmen, Behörden und Service Provider gegen Risiken ab. Im Gegensatz zu fragmentierten Legacy-Lösungen ist die Security-Plattform von Palo Alto Networks in der Lage, den Geschäftsbetrieb sicher zu ermöglichen. Die Lösungen schützen Systeme basierend auf dem, was in den heutigen dynamischen IT-Umgebungen am wichtigsten ist: Anwendungen, Benutzer und Inhalte. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.paloaltonetworks.de.

Palo Alto Networks und das Palo Alto Networks-Logo sind Marken von Palo Alto Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern weltweit. Alle anderen Marken, Handelsbezeichnungen und Dienstleistungsmarken, die hierin verwendet bzw. genannt werden, sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Ansprechpartner:

Katherine James
Senior Manager, EMEA PR & AR
Palo Alto Networks
+44 (0)7887 522919
kjames@paloaltonetworks.com


Empfohlen

Datenblatt zur Firewall-Funktionsübersicht

Dieses achtseitige Datenblatt gibt Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten PAN-OS-Funktionen, die die Firewalls der nächsten Generation von Palo Alto Networks antreiben.

  • 7825

Produktübersicht

Übersicht der Plattformspezifikationen und Funktionen

  • 395

Ransomware: Allgemeine Angriffsmethoden

Um sich besser vor Ransomware zu schützen, ist es wichtig, die von Angreifern genutzten Taktiken zu verstehen.

  • 420

Traps: Advanced Endpoint Protection

Palo Alto Networks Traps ersetzt traditionelle Antivirussoftware durch einen multimethodischen Schutzansatz. Dabei werden Endpunkte vor bekannten und unbekannten Malware-Angriffen und Exploits geschützt, bevor diese Schaden in einem System anrichten können. Mit Traps werden Sicherheitsverletzungen und Ransomware-Angriffe von vorne herein vermieden und nicht erst erkannt und behoben, nachdem bereits wichtige Ressourcen beschädigt wurden.

  • 15467

Der Wert einer Next-Generation Sicherheits-Plattform: Praxisbezogene Analyse

Mit der Next-Generation-Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks können Sie Ihr Unternehmen durch ein Single-Pass-Softwaremodul schützen, das umfassenden Kontext zu den Anwendungen sowie deren Inhalten und Benutzern bietet.

  • 246

Best Practices: Datensicherheit in SaaS-Anwendungen

Aperture, der SaaS-Sicherheitsservice von Palo Alto Networks, erhöht den Schutz der Next-Generation-Sicherheitsplattform von Palo Alto Networks, indem die Lösung wichtige Einblicke in Datenoffenlegungen und Bedrohungsrisiken in genehmigten SaaS-Anwendungen bietet.

  • 251