Anwendungstransparenz.

Einblick in Anwendungen, Benutzer und Inhalte.

Portnummern, Protokolle und IP-Adressen sind nützlich für Netzwerkgeräte, geben jedoch keine Auskunft darüber, was sich in Ihrem Netzwerk befindet. Detaillierte Informationen zu den Applikationen, Nutzern und Inhalten in Ihrem Netzwerk ermöglichen es, die Risiken festzustellen und schnell zu reagieren. Anhand der umfangreichen Erkenntnisse durch die Palo Alto Networks Firewalls können Sie sich mit unseren Visualisierungs-, Analyse- und Reportingtools schnell einen Überblick über die Aktivitäten in Ihrem Netzwerk verschaffen und Vorfälle aus der gegenwärtigen Sicht oder einer vergleichenden Perspektive analysieren. In diesem Video erfahren Sie, welche Informationen im Netzwerk zu finden sind.  

 

Weitere Informationen über die App-ID-Technologie.

Transparenz für Applikationen, Traffic, Bedrohungen und Datenmuster.

Unser Application Command Center (ACC) erlaubt eine interaktive, grafische Übersicht über die Applikationen, Nutzer, URLs, Bedrohungen und Inhalte im Netzwerk. Damit behalten Sie die Kontrolle über alles, was in Ihrem Netzwerk geschieht. Mit ACC betrachten Sie Ihr Netzwerk aus der Vogelperspektive. Mit nur wenigen Klicks können Sie ein detailliertes Bild heranzoomen, das Ihnen weitere Einblicke verschafft, beispielsweise die Links zu der entsprechenden Richtlinie, die ein bestimmtes Verhalten zugelassen hat, so dass Sie diese ganz nach Bedarf anpassen können.

 

Wissen ist Macht. Erfahren Sie mehr über neue oder nicht bekannte Anwendungen oder Bedrohungen, die mit einem einzigen Klick in ACC angezeigt werden, um folgende Informationen zu erhalten:

  • Eine Beschreibung der Anwendung oder Bedrohung.
  • Die Schlüsselfunktionen und Verhaltensmerkmale einer Anwendung.
  • Detaillierte Angaben zu den Benutzern, die eine Anwendung verwenden.
  • Details zu den Personen, die von einer Bedrohung betroffen sind.

 

Weitere Daten zu Quelle und Ziel des Verkehrs, Sicherheitsregeln und Zonen bieten einen umfassenderen Einblick in die Nutzungsmuster der Anwendung, sodass Sie eine informierte Entscheidung treffen können, wie dieser Verkehr behandelt werden soll.

Transparenz auf Basis von Benutzern und Gruppen – anstatt IP-Adressen.

Durch die Integration in eine Vielzahl an Verzeichnisdiensten ist unser System in der Lage, detaillierte Benutzerinformationen (zusammen mit der IP-Adresse) anzuzeigen, die die Informationen zu den Applikationen und Bedrohungen weiter ergänzen. Zudem lassen sich  weitere Filter hinzufügen, um mehr über die Applikationsnutzung durch einzelne Benutzer sowie die im Applikations-Traffic erkannten Bedrohungen zu erfahren. In nur wenigen Minuten verschafft Ihnen ACC die Daten, die Sie benötigen, um informierte Entscheidungen zu Sicherheitsrichtlinien zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen, um das Risiko für das Unternehmen zu reduzieren.

Vergleichsübersicht für Traffic- und Bedrohungsmuster.

App-Scope ist ein dynamisches und individualisierbares Fenster in die Aktivitäten im Netzwerk. So erhalten Sie vergleichende Statistiken über unterschiedliche Zeiträume, Applikationskategorien, Bedrohungsprofile und vieles mehr hinweg. App-Scope ist eine Standardfunktion unserer Webschnittstelle und von Panorama (zentralisierte Administration) und reduziert die Zeit, die für die Untersuchung von ungewöhnlichem Verhalten aufgewendet werden muss.

Detaillierte Analyse der gesamten Traffic- und Geräteaktivität

Der Log-Viewer ermöglicht eine detaillierte Ansicht der Aktivitäten im Netzwerk. Er fasst dabei den gesamten Traffic im Netzwerk zusammen, inklusive Applikationen, Benutzerinformationen und Bedrohungen. Der Log-Viewer unterstützt die kontext- und ausdrucksbasierte Filterung - so können Sicherheitsprobleme schnell und einfach überwacht, analysiert und untersucht werden. Der Log-Viewer nutzt die Integration der Firewalls in die User Repositories, wodurch die Applikations- und Bedrohungsansichten um Nutzer- und Gruppentransparenz ergänzt werden. Die Protokolle können automatisch an den Syslog-Server gesendet werden, während die einzelnen Filterergebnisse zur Offline-Archivierung oder weiteren Analyse auch als CSV-Datei exportiert werden können.

Individuelles Reporting für alle Traffic- und Geräteaktivitäten.

Über die jeweilige Geräteverwaltungsschnittstelle der Firewall - oder mit Panorama - erhalten Sie schnellen und einfachen Zugriff auf die leistungsstarken Berichts- und Protokollfunktionen, mit denen sich Sicherheitsprobleme, Applikationsnutzung und Benutzerverhalten schnell untersuchen und analysieren lassen. Es stehen mehr als 50 vordefinierte, individualisierbare Berichte zur Verfügung, die auch Elemente aus anderen Berichten enthalten. Die Berichte können automatisch und zeitgesteuert erstell werden, und die Ergebnisse können per E-Mail versendet oder als PDF-Datei bzw.  Excel-Tabelle exportiert werden.

CHAT
Benötigen Sie Hilfe?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.
Chat jetzt öffnen