Gesundheitswesen

Ebenso wie viele andere Unternehmen im Bereich Gesundheitswesen setzen wahrscheinlich auch Sie auf Technologie, um Effizienzsteigerungen zu erzielen und neue gesetzliche Regelungen zu erfüllen. Hier kann Palo Alto helfen. Mit unseren Firewalls der nächsten Generation gestalten Sie den erlaubten Einsatz neuer Technologien und Applikationen im Netzwerk. Ein Wechsel zu unserer Security-Plattform ist einfach, unabhängig von derzeitigen Stand des Netzwerks und verbessert die Cybersicherheit beträchtlich.

Sichere Verwendung von Applikationen und Technologien

Der Einsatz elektronischer Patientendatensysteme, die Verbreitung digitaler Medizingeräte und die tägliche Verwendung mobiler Geräten durch Ärzte erhöhen das Risiko für Bedrohungen aus dem Cyberspace. Mit Hilfe der Security-Plattform von Palo Alto Networks ermöglicht folgende Maßnahmen:

  • Management und Umsetzung der Verwendung von Applikationen mit höchster Präzision
  • vollständige Transparenz und Kontrolle über den gesamten Traffic innerhalb des Netzwerks
  •  Untersuchung des Traffic auf Bedrohungen.

Aktive Kontrolle über die Netzwerksicherheit

Egal, ob der derzeitige Ansatz zum Thema Sicherheit im Netzwerk noch im Anfangsstadium steht oder bereits hoch entwickelt ist, immer müssen zahlreiche Sicherheitstools mit fragmentierten Sicherheitsfunktionen verwaltet werden: Firewalls, Bedrohungserkennung, URL-Filterung und so weiter. Palo Alto Networks integriert alle Sicherheitsfunktionen in den Kern der Firewall. Somit entfällt die Fragmentierung und das Netzwerkmanagement wird im Handumdrehen vereinfacht. Mehr erreichen mit weniger Aufwand - dieser Leitsatz wird damit unmittelbar zur Realität!

Einfache Netzwerksegmentierung erlaubt Zulassen aller Benutzer und Applikationen

Innerhalb medizinischer Einrichtungen müssen unter Umständen komplexe Umgebungen verwaltet werden, in der höchst sensible Patientendaten zuverlässig geschützt und leicht zugänglich sein müssen. Gleichzeitig sollen Patienten und Besucher die Möglichkeit haben, das WLAN-Netz zu nutzen. Durch heterogene Nutzung und die hohen Sicherheitsanforderungen die Segmentierung Ihres Netzwerks in verschiedene Bereiche mit unterschiedlichen Sicherheitsstufen ein absolutes Muss. Unsere Security-Plattform nutzt dynamische Regeln und Richtlinien auf Basis von Applikationen, Benutzern und Inhalten, und erlaubt den Einsatz einer wartungsfreundlichen Netzwerksegmentierung,.

Partnerschaft mit Ärzten ermöglicht unbeschränkte Nutzung

Der Zugang von Ärzten zu medizinischen Systemen und Werkzeugen kann lebensrettend sein. Natürlich sind Bedenken über Sicherheitsrichtlinien, die den Zugang zu medizinischen Systemen blockieren, in der heutigen digitalen Welt durchaus gerechtfertigt. Allerdings sollte der Zugang nicht auf Kosten der Sicherheit gehen. Palo Alto löst dieses Dilemma durch flexible Regeln und Richtlinien auf Basis von Benutzern, Gruppen oder Rollen, welche die automatische und dynamische Zugangskontrolle zum Netzwerk ermöglichen.

So wird die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zum reibungslosen Prozess

Der Schutz von Patientendaten ist das wichtigste Ziel überhaupt. Verstöße sind kostspielig, und bei neuen Systemen führt Kern Weg an der Sicherung und dem Schutz von Patientendaten vorbei. Wie kann man also sicherstellen, dass diese Compliance im neuen System nahtlos funktioniert? Ganz einfach: durch Integration aller Sicherheitsfunktionen in der Firewall. Die Firewall von Palo Alto Networks ermöglicht die einfache Erstellung von Audit-Reports und erlaubt das Vorhalten aller Informationen, die zum Nachweis der Compliance gegenüber dem Auditor benötigt werden.

Ressourcen

Fall Studie Summa Health
Die beste Medizin für ein gesundes Netzwerk: „Die Modellreihe PA-4000 bietet so viel mehr als wir jemals erwartet haben und hat Bedrohungen wie ConFicker davon abgehalten, unsere Umgebung zu penetrieren.“

Fallstudie VCU Medical
Palo Alto Networks erlaubt uns angemessene Nutzerrichtlinien zu definieren und umzusetzen, damit das Krankenhausgeschäft stets an erster Stelle steht, Risiken minimiert werden und unsere medizinischen Fachkräfte ein Maximum an Flexibilität haben.

Whitepaper
Statistiken zu den Nebenwirkungen von Verbraucheranwendungen im Gesundheitswesen: bis zu 44 % des Datenverkehrs bestehen aus Anwendungen dieser Art, wodurch sich die Sicherheitsrisiken für die jeweilige Organisation signifikant erhöhen.

CHAT
Benötigen Sie Hilfe?
Gerne beantworten wir Ihre Fragen.
Chat jetzt öffnen