SCHUTZ VOR RANSOMWARE

Schützen Sie Ihr Unternehmen mit intelligenter und speziell entwickelter Sicherheitstechnik

Die Bekämpfung von Ransomware erfordert fortschrittliche, proaktive KI-gestützte Sicherheit, die über Ihr Netzwerk und Ihre Endpunkte hinweg automatisiert wird.

Herkömmliche Netzwerk- und Endpunktsicherheitstechniken haben mit den sich schnell entwickelnden Bedrohungen nicht Schritt gehalten. Wenn Sie sich auf veraltete Antivirus-Signaturen verlassen, können Sie neue und gut getarnte Ransomware nicht blockieren.

Angreifer nutzen heute raffinierte Umgehungstechniken wie die Ausführung im Arbeitsspeicher und das Laden von Malware von virtuellen Maschinen, um die Abwehr von Endpunkten zu umgehen.

Ryuk, WastedLocker, REvil und andere Ransomware verwenden gezielte Angriffstechniken und wurmähnliche Fähigkeiten, um Hosts schnell zu infizieren. Sie müssen jeden Schritt eines Angriffs blockieren, von der Übermittlung bis hin zu schwer zu erkennender Ausbreitung im Netzwerk, und dann bei Bedarf kompromittierte Hosts schnell wiederherstellen.

Was sind die häufigsten Ransomware-Bedrohungen?Bericht herunterladen
BERICHT

Ransomware-Bedrohungsbericht 2021 der Unit 42

Erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Ransomware-Bedrohungen identifizieren, welche Branchen angegriffen werden und was die Zukunft von Ransomware bereithält.


WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN KÖNNEN

Unser Ansatz zum Schutz vor Ransomware

INTELLIGENT UND SICHER

Besiegen Sie Ransomware mit maschinellem Lernen

Um schnelllebigen Bedrohungen einen Schritt voraus zu sein, benötigen Sie KI-gestützte Sicherheit, die unbekannte Bedrohungen abwehrt, bevor sie Schaden anrichten können. Inline-Analysen stoppen Exploits, die zu Infektionen führen, und stets aktuelle Modelle für maschinelles Lernen überwachen das Verhalten, um unbekannte und Zero-Day-Bedrohungen, einschließlich Ransomware, präventiv zu stoppen.
Zum Webinar

CORTEX XDR

Cortex XSOAR

WildFire

NGFW

KONSEQUENT UND AUTOMATISIERT

Bedrohungen sofort an allen Standorten stoppen

Gezielte Angriffe hören nie bei einem Versuch oder Eintrittspunkt auf. Endpunktschutz muss automatisch und sofort mit Lösungen für Netzwerksicherheit, Malware-Analyse und Bedrohungsmanagement koordiniert werden, um sicherzustellen, dass Sie geschützt bleiben. Das schließt Sicherheitslücken, stoppt gefährliche Varianten, beendet die Ausbreitung im Netzwerk und die starke Vermehrung.
Whitepaper herunterladen

Cortex XSOAR

CORTEX XDR

WildFire


ABWEHREN UND WIEDERHERSTELLEN

Die Spezialeinheiten einschalten

Wenn Angreifer zuschlagen, müssen Sicherheitsteams schnell und effizient handeln. Automatisierte Playbooks stellen sicher, dass Maßnahmen zur Schadensbegrenzung ergriffen werden, und verschaffen Zeit, um eine Reaktion zu koordinieren. Bei Bedarf stellen unsere Teams für die Vorfallreaktion schneller Lösungen bereit, suchen intelligenter und tiefgründiger und dämmen Angriffe vollständig ein, damit Sie den Schaden begrenzen und wieder zum Tagesgeschäft übergehen können.


UNSERE PRODUKTE

Assets vor Ransomware schützen

...
CORTEX XDR

Ransomware mit erstklassigem NGAV verhindern

  • KI-gesteuerte lokale Analyse zur Abwehr von Zero-Day-Bedrohungen

  • Umfassender Schutz vor Exploits

  • Anti-Ransomware-Schutz für Verhaltensanalyse

  • Gerätekontrolle, Festplattenverschlüsselung und Firewall

  • Ganzheitlicher Endpunkt-, Netzwerk- und Cloud-Schutz

  • Vereinfachte Betriebsprozesse mit Cloud-Bereitstellung

Untersuchung von Ransomware nach dem Eindringen
Cortex XSOAR

Untersuchung von Ransomware nach dem Eindringen

  • Automatisierte Anreicherung von Benutzerdaten

  • Automatisierte Anreicherung von Hostdaten

  • Indikatorextraktion und -blockierung

  • Automatisierte Benutzer- und Endpunktisolierung

  • Anleitung für zusätzliche Abhilfemaßnahmen

Fachmännische Reaktion auf Vorfälle
Unit 42

Fachmännische Reaktion auf Vorfälle

  • Schnelle Bereitstellung

  • Eingehende Untersuchungen

  • Vollständige Eindämmung

  • Entwicklung eines Wiederherstellungsplans

  • Minimierte Kosten und Ausfallzeiten

Beseitigung von Risiken durch extrem gut getarnte Malware
WildFire

Beseitigung von Risiken durch extrem gut getarnte Malware

  • Inline-ML

  • Echtzeitschutz

  • Abwehr unbekannter Bedrohungen

  • Sofortiger Austausch von Informationen

  • Beseitigung der Verweilzeit

Beseitigung von Risiken durch extrem gut getarnte Malware
Next-Generation Firewall

Beseitigung von Risiken durch extrem gut getarnte Malware

  • Bedrohungsprävention durch Inline-ML

  • Erweiterte Bedrohungsblockierung

  • Automatisierte Netzwerksicherheit

  • Flexible Bereitstellungsoptionen