Abwehr komplexer Bedrohungen
Abwehr komplexer Bedrohungen
Gehen Sie über herkömmliche Intrusion-Prevention-Systeme (IPS) hinaus, um Bedrohungen im gesamten Netzwerkverkehr – unabhängig von Port und Protokoll – zu erkennen und zu blockieren und Ihr Netzwerk so besser zu schützen.

Datenblatt lesen

Bericht lesen

Vertreter kontaktieren

comparison-chart
comparison-chart
comparison-chart

Inline-Malwareschutz
ANWENDUNGSSZENARIEN
  • Inline-Malwareschutz

    Blockieren Sie Malware, bevor sie die anvisierten Hostsysteme erreicht – mit schadcodebasierten Signaturen und inline implementierter, streambasierter Prävention.

    Mehr dazu
  • Erkennen und blockieren Sie Angriffe, bei denen Exploits und Umgehungstechniken wie Portscans, Pufferüberläufe, Remote-Codeausführung und Verschleierung eingesetzt werden, sowohl auf der Netzwerk- als auch auf der Anwendungsebene.

  • Erledigen Sie alles in einem Durchgang: Erkennen und blockieren Sie Malware und Exploits beim latenzarmen Scannen und Klassifizieren des Datenverkehrs, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.


Verzahnte Sicherheit

Nahtlose Integrationen weiten Ihre Sicherheitsabdeckung aus.
Bericht lesen
Integration gut genutzt

Netzwerkweite Prävention

Blockieren Sie bekannte Bedrohungen mit ML-gestützten NGFWs an beliebigen Standorten und rund um die Uhr.

Maschinelles Lernen inline

Blockieren Sie unbekannte dateibasierte Bedrohungen inline, mit den auf maschinellem Lernen basierenden Funktionen von WildFire.

Unterstützung von Snort und Suricata

Snort- und Suricata-Regeln können automatisch konvertiert, bereinigt, hochgeladen und verwaltet werden, um neu aufkommende Bedrohungen zu erkennen und Threat Intelligence zu nutzen.


Eingebettete Sicherheit für hybrides Arbeiten

Schützen Sie Ihr Netzwerk mit cloudbasierten, nativen Integrationen auf unserer ML-gestützten NGFW.

Datenblatt herunterladen
  • KUNDEN
    >69.000
  • PRO TAG BLOCKIERTE BEDROHUNGEN
    224 Mrd.
  • BLOCKIERTE UMGEHUNGSVERSUCHE
    100%

Native Integration, stärkere Sicherheit

Integration für alle Formfaktoren

ML-gestützte NGFWs

  • Nutzen maschinelles Lernen inline
  • Binden proaktive Sicherheitsdienste problemlos ein
  • Liefern Signaturen in Echtzeit

NGFWs der VM-Series

  • Lassen sich einfach implementieren und skalieren
  • Schützen Private und Public Clouds
  • Nutzen vorhandene SDN-Investitionen optimal

NGFWs der CN-Series

  • Bieten umfassende Transparenz und Kontrolle
  • Schützen Kubernetes®-Umgebungen
  • Straffen die DevOps-Sicherheit
Fallstudie
SEGA

Betriebsstörungen vermeiden, selbst bei raffinierten Angriffen

Herausforderung

SEGA wollte sich einen besseren Überblick über die Netzwerkschwachstellen in seinen geografisch verteilten Studios verschaffen und sich proaktiver vor Zero-Day-Angriffen und anderen raffinierteren Cyberbedrohungen schützen.

Lösung

Mit unserer ML-gestützten NGFW und mit cloudbasierten Sicherheitsdiensten wie Threat Prevention kann SEGA nun Mikrosegmentierung und sehr nuancierte Richtlinien nutzen. Damit hat das Unternehmen seine Umgebung besser unter Kontrolle und kann potenzielle Angriffe wirksamer abwehren.

  • PA-200 NGFW
  • PA-5020 NGFW
  • Threat Prevention
  • WildFire
  • URL Filtering
  • AutoFocus
Ganze Fallstudie lesen