Für die Sicherung von Red Hat OpenShift konzipiert
Palo Alto Networks ist ein Red Hat OpenShift® Ready-Partner, der Unternehmen im Regierungs- und Gesundheitswesen, in den Finanzdienstleistungen und in Geheimdiensten dabei hilft, ihre cloudnativen Umgebungen in OpenShift zu sichern. Prisma™ Cloud bietet eine integrierte Abdeckung von Red Hat-CVEs direkt aus dem Red Hat OVAL-Feed und unterstützt Open-Container-Standards wie CRI-O, die die OpenShift Container Platform stützen.
Verhinderung von Sicherheitslücken von der Entwicklung bis zur Laufzeit
Prisma Cloud verhindert die Bereitstellung anfälliger Images in Ihrer Umgebung mit Warn- und Durchsetzungsrichtlinien, die den gesamten Anwendungslebenszyklus abdecken. Durch die Integration in Jenkins, andere CI-Tools, Red Hat Quay oder andere Registrierungen von Drittanbietern sichert Prisma Cloud Ihre gesamte Pipeline.
Erzielen Sie die Einhaltung aller internen oder externen Vorschriften
Mit über 400 integrierten, anpassbaren Prüfungen für die Docker-, Kubernetes®- und Linux-CIS-Benchmarks kann Prisma Cloud Compliancerichtlinien über den gesamten Lebenszyklus cloudnativer Anwendungen automatisch durchsetzen. Verwenden Sie integrierte Compliancevorlagen für Standards wie PCI, GDPR, HIPAA und NIST SP 800-190 oder implementieren Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Prüfungen. Arbeiten Sie in hochsicheren Umgebungen mit umfassender Unterstützung für physisch isolierte Szenarien. Mit einer SaaS- oder lokalen Bereitstellungsoption können Sie genau so die Kontrolle über Ihre Daten behalten, wie Sie dies wünschen.
Schützen Sie Ihre in OpenShift ausgeführten Anwendungen
Prisma Cloud bietet eine unübertroffene Tiefenverteidigung mit Netzwerk- und Anwendungsfirewalls, Containerlaufzeitschutz und Hostschutz. Es ist daher das einzige Sicherheitstool, das Sie zum Schutz Ihrer OpenShift-Umgebung vor Sicherheitslücken und aktiven Bedrohungen benötigen. Der durch maschinelles Lernen unterstützte Laufzeitschutz modelliert jede Anwendung über Knoten, Container und Hosts hinweg und stellt so sicher, dass Ihre Umgebung umfassend geschützt ist.
Verwalten Sie das Risiko über Ihre gesamte OpenShift-Umgebung hinweg
Priorisieren Sie mithilfe spezifischer Bedrohungsinformationen aus dem Red Hat OVAL-Feed Risiken für Hosts und Container mit Top-10-Listen, kontextbezogenen Risikofaktoren und Informationen zu Hersteller-Fixes. Prisma Cloud stellt sicher, dass Sie sowohl global als auch auf Image-Layer-Ebene einen umfassenden Überblick über Sicherheitsprobleme und -lücken haben – egal wie viele Anwendungen Sie nutzen.