PAN-OS 9.1Es gibt Neuigkeiten

Unsere neueste Version steht in der Tradition stetiger integrierter Innovation. Mit den neuen Features erhalten Sie Sicherheit für Ihre Niederlassungen, dynamischen Schutz für alle Benutzer und mehr Transparenz für mobile Benutzer in Ihrem Netzwerk.

Integriertes SD-WAN, dynamische Durchsetzung von Benutzerrichtlinien, verbesserte Transparenz für die Aktivitäten mobiler Benutzer

Secure SD-WAN

Nativ integrierte Konnektivität und Sicherheit auf einer einzigen, anwenderfreundlichen Oberfläche.

Dynamische Benutzergruppen

Automatisierte Sicherheitsmaßnahmen, die sich neuen betrieblichen Anforderungen anpassen.

Verbesserungen in GlobalProtect

Volle Transparenz mit umfassender Protokollierung und Berichten für eine vereinfachte Problembehebung.

 

Erstklassige Sicherheit + Leistungsstarke Konnektivität

 

 

Unsere SD-WAN-Lösung ist von Grund auf nach branchenführenden Sicherheitsstandards konzipiert. So haben Sie alle Sicherheitsfunktionen unserer Next-Generation Firewalls auf Basis von PAN-OS® 9.1 zusammen mit Zero Touch Provisioning (ZTP) und den SD-WAN-Funktionalitäten komplett aus einer Hand.

Nutzen Sie unseren sicheren Prisma™ Access SD-WAN-Hub in einem „as a Service“-Angebot oder richten Sie Ihren Hub und die Infrastruktur zur Anbindung an unsere Next-Generation Firewalls selbst ein.

Ganz gleich, welches Bereitstellungsmodell Sie wählen: Die nahtlose Integration ermöglicht Ihnen das Management von Sicherheitsfunktionen und SD-WAN auf einer einzigen, anwenderfreundlichen Oberfläche.

Mehr über Secure SD-WAN

 

 

Dynamische Sicherheitsmaßnahmen mit automatischer Durchsetzung

 

Zugangskontrollen, die auf statischen Verzeichnisdaten basieren, sind in unserer äußerst dynamischen Geschäftswelt nicht mehr ausreichend.

Netzwerk- und Sicherheitsteams sind dafür verantwortlich, dass alle Benutzer genau den Zugriff haben, den sie benötigen. Dazu erstellen sie oft Regeln, die nur für eine begrenzte Zeit gelten und dann wieder entfernt werden sollen, wenn der Benutzer den Zugang nicht mehr benötigt. Das erfordert jedoch zeitraubende manuelle Arbeit und kann zu Sicherheitsrisiken führen, wenn die Regeln zu weit gefasst sind.

Diese Methode ist auch zu aufwendig und fehleranfällig, um den Zugriff einzelner Benutzer wirklich dynamisch einzuschränken, wenn ihr Verhalten Grund zur Sorge gibt.

Mit PAN-OS 9.1 können Sie dynamische Benutzergruppen einrichten und von den folgenden Vorteilen profitieren:

  • Automatisches Hinzufügen neuer Mitglieder ohne manuelle Änderungen an Richtlinien- oder Gruppenkonfigurationen
  • Beibehalten der Benutzer/Daten-Korrelation auf Geräteebene unabhängig von der Prüfung des Datenverkehrs durch die Firewall
  • Konfigurieren und Verwalten einer einzelnen Sicherheitsrichtlinie, die verdächtigem Verhalten und bösartigen Aktivitäten automatisch einen Riegel vorschiebt und gleichzeitig für Benutzertransparenz sorgt.

Demo ansehen

 

 

Mehr Transparenz und verbesserte Problembehebung für GlobalProtect-Umgebungen

 

PAN-OS 9. bietet mehr Transparenz, Unterstützung bei der Fehlersuche und ‑behebung sowie verbesserte Protokollierungsfunktionen, damit Sie Verbindungsfehler in Ihren GlobalProtect™-Umgebungen noch schneller und zuverlässiger erkennen und beheben können.

Die verbesserten Protokollierungsfunktionen sind für jede Next-Generation Firewall von Palo Alto Networks verfügbar, die als GlobalProtect-Gateway oder Portal oder in einer mobilen Prisma Access-Umgebung eingesetzt wird.

Demo ansehen

 

PAN-OS 9.0

 

Version 9.0 enthält über 60 leistungssteigernde Innovationen.

Mehr über die Features von PAN-OS 9.0


Ressourcen für den Erfolg unserer Kunden