Das Identifizieren und Aufhalten von komplexen Angriffen erfordert die Nutzung fortschrittlicher künstlicher Intelligenz (KI) sowie maschinellen Lernens bei all Ihren Unternehmensdaten. Die derzeitigen Ansätze belassen Ihre Daten verborgen in Silos in Ihrer Sicherheitsinfrastruktur und beschränken so die Effektivität von Analysen. Die Datenmengen wachsen stetig und die alten, hardware-basierten Bereitstellungen können nicht mehr mithalten. Dadurch enstehen Belastungen und hohe operative Kosten, die damit zusammenhängen, dass die begrenzte Kapazität nützliche Daten schwer handhabbar oder unverfügbar macht.


CORTEX DATE LAKE DATENSCHUTZ

Palo Alto Networks arbeitet mit dem unabhängigen Anbieter von Datenschutzrisikomanagement TrustArc zusammen, um den Datenfluss und Aktivitäten, die in diesem Datenblatt beschrieben sind, zu überprüfen und zu dokumentieren. Zweck dieses Dokumentes ist es, Kunden von Palo Alto Networks Informationen zur Verfügung zu stellen, damit sie sich von der Auswirkung überzeugen können, die der Service auf ihre gesamte Datenschutzlage hat. Daher wird detailliert beschrieben, wie personenbezogene Daten innerhalb des Services erfasst, verarbeitet und gespeichert werden.

  • 15