Das Identifizieren und Aufhalten von komplexen Angriffen erfordert die Nutzung fortschrittlicher künstlicher Intelligenz (KI) sowie maschinellen Lernens bei all Ihren Unternehmensdaten. Die derzeitigen Ansätze belassen Ihre Daten verborgen in Silos in Ihrer Sicherheitsinfrastruktur und beschränken so die Effektivität von Analysen. Die Datenmengen wachsen stetig und die alten, hardware-basierten Bereitstellungen können nicht mehr mithalten. Dadurch enstehen Belastungen und hohe operative Kosten, die damit zusammenhängen, dass die begrenzte Kapazität nützliche Daten schwer handhabbar oder unverfügbar macht.


EINFACHE ZERO-TRUSTIMPLEMENTIERUNG IN FÜNF SCHRITTEN

Für die Implementierung sind nur fünf Schritte erforderlich. In diesem Whitepaper beschreiben wir diese Schritte im Detail und erläutern, wie die integrierte Plattform von Palo Alto Networks in jeder Phase den notwendigen Schutz für Ihre kritischen Ressourcen bietet.

  • 128