Produktzusammenfassung

Der DNS-Sicherheitsservice von Palo Alto Networks identifiziert Bedrohungen, die im Domain Name System-(DNS-)Datenverkehr verborgen sind. Dabei werden die Bedrohungsdaten und das maschinelle Lernen von Palo Alto Networks genutzt. Der Service verwendet vorausschauende Analysen, um Angriffe zu unterbinden, die das DNS für Command-and-Control-(C2-)Vorgänge oder für Datendiebstahl verwenden. Die enge Verzahnung mit Palo Alto Networks-Firewalls der nächsten Generation bietet automatisierten Schutz. Separate Tools sind nicht erforderlich.


Datenblatt

DNS Security Service

Apply predictive analytics to disrupt attacks that use DNS for command and control or data theft

  • 3651

White paper

So verhindern Sie, dass Angreifer DNS gegen Sie nutzen

Das Domain Name System (DNS) ist für sämtliche digitalen Geschäftsprozesse unerlässlich, unabhängig von Branche, Standort, Größe und Produktpalette des jeweiligen Unternehmens. Mithilfe des DNS-Protokolls lassen sich benutzerfreundliche Domainnamen wie www.paloaltonetworks.com in maschinenlesbare IP-Adressen übersetzen – in diesem Fall 199.167.52.137. Ohne DNS müssten wir uns also für das Surfen im Internet lange Zahlenkombinationen merken, was die meisten wohl überfordern würde. Daher ist DNS für alle Unternehmen weltweit von fundamentaler Bedeutung. Netzwerkbetreiber können DNS-Datenverkehr nicht blockieren, sondern müssen ihn passieren lassen. Denn Netzwerke funktionieren ohne DNS nicht richtig.

  • 92