asset thumbnail
Datenblatt

URL-Filtering

Phishing, Missbrauch von Anmeldedaten und Command-andControl-Aktivitäten unterbinden – mit maschinellem Lernen

Durch bösartige Websites sind Mitarbeiter Phishingversuchen, möglichem Diebstahl von Anmeldedaten, Malwareangriffen und Ransomware ausgesetzt. Angreifer nutzen Automatisierung, um täglich Tausende von bösartigen neuen URLs zu generieren. Ältere Schutzmechanismen, zum Beispiel Standalone-Proxys oder Webfiltertools können da nicht mithalten. Bis bösartige Websites identifiziert, klassifiziert und ein Schutzmechanismus eingesetzt wurde, kann sich ein Angriff so weit ausbreiten, dass das ganze Unternehmen gefährdet wird.