Hier zählen Sekunden: Warum traditionelle Malwareanalyse und Sandboxing nicht wirken

Die Hacker von heute haben leichten Zugang zu einer gut funktionierenden Cloud-Infrastruktur sowie zu maschinellem Lernen, und können auf diese Weise evasive schädliche Dateien schnell unter Endbenutzer bringen. Separate Sicherheitstools können mit der heutigen Malware, die sich mit einer Geschwindigkeit von 1.000 neuen Bedrohungen alle fünf Minuten verbreitet und fünf Minuten später bis zu 10.000 Varianten aufweist, einfach nicht Schritt halten.


White paper

EINFACHE ZERO-TRUSTIMPLEMENTIERUNG IN FÜNF SCHRITTEN

Für die Implementierung sind nur fünf Schritte erforderlich. In diesem Whitepaper beschreiben wir diese Schritte im Detail und erläutern, wie die integrierte Plattform von Palo Alto Networks in jeder Phase den notwendigen Schutz für Ihre kritischen Ressourcen bietet.

  • 481

Datenblatt

URL Filtering At-A-Glance

Palo Alto Networks® engaged independent data privacy risk management provider TRUSTe® to review and document the data flows and practices described in this datasheet. This document provides the customers of Palo Alto Networks with information needed to assess the impact of WildFire on their overall privacy posture by detailing how personal information may be captured, processed and stored by and within WildFire and its associated components.

  • 3592