asset thumbnail
Ressource

WildFire

Hier zählen Sekunden: Warum traditionelle Malwareanalyse und Sandboxing nicht wirken

Die Hacker von heute haben leichten Zugang zu einer gut funktionierenden Cloud-Infrastruktur sowie zu maschinellem Lernen, und können auf diese Weise evasive schädliche Dateien schnell unter Endbenutzer bringen. Separate Sicherheitstools können mit der heutigen Malware, die sich mit einer Geschwindigkeit von 1.000 neuen Bedrohungen alle fünf Minuten verbreitet und fünf Minuten später bis zu 10.000 Varianten aufweist, einfach nicht Schritt halten.