asset thumbnail
Artikel

Was verlangt die NIS-Richtlinie der EU… und wie kann eine Security Operating Platform dabei helfen?

Die Netzwerk- und Informationssicherheitsrichtlinie ist das erste Cyber-Sicherheits-Gesetz der Europäischen Union. Sie trat im August 2016 in Kraft und enthält Vorschriften bezüglich der Sicherheit und der Meldung von Vorfällen, die für verschiedenste Anbieter unentbehrlicher und digitaler Dienstleistungen gelten. Damit soll die Cyber-Sicherheit kritischer Infrastrukturen in der EU gestärkt werden. Unter anderem fordert die NIS-Richtlinie, dass die EU-Mitgliedsstaaten nationale Strategien für die Cyber-Sicherheit erstellen und innerhalb der EU grenzüberschreitend zusammenarbeiten.

Wie kann die Palo Alto Networks Security Operating Platform helfen? Laden Sie das Datenblatt herunter.