ERKENNEN, EINSCHÄTZEN, SCHÜTZEN.

Bei 1 von 5 Krankenhäusern in den USA im Einsatz

Unsere intelligente Sicherheitslösung für medizinische Geräte bietet ML-basierte Transparenz, Maßnahmen zur Bedrohungsprävention, Richtliniendurchsetzung und Informationen zu Betriebsabläufen – alles auf einer zentralen Plattform.


Präzise Erkennung aller IoMT-Assets
ANWENDUNGSSZENARIEN
  • Präzise Erkennung aller IoMT-Assets

    Dank maschinellem Lernen in Kombination mit unserer führenden App-ID-Technologie und per Crowdsourcing erfasster Telemetrie können Sie Profile für alle Geräte erstellen, die dann als Grundlage für die kontinuierliche Erfassung, Risikobeurteilung, Analyse von Sicherheitslücken, Erkennung von Anomalien und Informationen zu Betriebsabläufen dienen.

  • Anstelle eines warnungsbasierten Ansatzes nutzt IoT Security Verhaltensanalysen, um Risiken, Compliance und verdächtige Aktivitäten zu bewerten und sowohl bekannte als auch unbekannte Bedrohungen abzuwehren.

  • Verbessern Sie die Patientenversorgung und die betrieblichen Abläufe mit anbieterunabhängiger Business Intelligence und klinischen Daten. Branchenrelevante Funktionen wie die automatisierte Überwachung und Protokollierung der Gerätenutzung, Erfassung von Scandaten und Betriebszeiten sowie Gerätevergleiche helfen Ihnen zudem, kostspielige Ressourcen besser einzusetzen.


Zuverlässigeres Gerätemanagement im klinischen Bereich

So meistern Sie das Onboarding, das Management und die Absicherung Ihrer klinischen Geräte
Holen Sie sich den Leitfaden für Käufer

Genaue Identifizierung von IoMT-Geräten

Mehr als 50 Geräteattribute helfen Ihnen, schnell und präzise ein Profil für Ihre klinischen Geräte anzulegen und eine Bewertung vorzunehmen. Und zwar für alle Geräte in Ihrer Infrastruktur – und das sind oft mehr als erwartet.

Automatisierte Sicherheit nach dem Zero-Trust-Prinzip

Das automatisch ermittelte Normalverhalten der Geräte lässt sich in automatisierte Zero-Trust-Richtlinienempfehlungen umwandeln, die Sie mit einem Klick anwenden können.

Weniger Risiken für Patienten und Ihr Netzwerk

Bewerten Sie Geräteprofile in Bezug auf Schwachstellen und Complianceverstöße, Sicherheitsvorgaben (MDS2 und andere) sowie FDA-Rückrufe.

Optimale Ressourcenzuweisung

Detaillierte Informationen zu Prozessen und Betriebsabläufen vereinfachen die Investitionsplanung und vorbeugende Wartung.

Datensicherheit bei der Außerbetriebnahme von Geräten

Sorgen Sie dafür, dass Geräte unter Beachtung von HIPAA-Vorschriften sicher außer Betrieb genommen werden. Sichern Sie vertrauliche Patientendaten von Geräten, bevor diese entfernt werden.


Souveräne Segmentierung vernetzter medizinischer Geräte

Beseitigen Sie tote Winkel in der IoT-Infrastruktur für eine wirksame Segmentierung.

Identifizieren Sie alle vernetzten IoT- und medizinischen Geräte, erstellen Sie Profile und führen Sie Risikobewertungen durch, um eine sinnvolle Segmentierung vorzunehmen, die kontinuierliche Überwachung sicherzustellen und detaillierte Richtlinieneinstellungen durchzusetzen.

Mehr dazu


Cloudbasierte Sicherheit im Abonnement

Schützen Sie nicht verwaltete IoMT-Geräte mit einem Sicherheitsabonnement für Ihre Hardware, Software oder cloudbasierte, ML-gestützte NGFW.

Mehr dazu
  • BEI KRANKENHÄUSERN IN DEN USA IM EINSATZ
    1 von 5
  • SICHERHEITSUPDATES PRO TAG
    4,3 Mio.
  • SCHNELLE AKTIVIERUNG
    5 Minuten
  • BEI KRANKENHÄUSERN IN DEN USA IM EINSATZ
    1 von 5
  • SICHERHEITSUPDATES PRO TAG
    4,3 Mio.
  • SCHNELLE AKTIVIERUNG
    5 Minuten


Entlasten Sie Ihre Teams

Keine Änderungen um der Änderung willen

Bieten Sie Ihren Sicherheits- und IT-Teams umfassende Transparenz und ermöglichen Sie ihnen, IoMT- und IT-Geräte zuverlässig zu schützen – ohne die Betriebsabläufe zu ändern.


Native Integrationen für Drittanbietertools

Ergänzung der aktuellen Workflows um zusätzliche Daten von IoMT-, IoT- und IT-Geräten
  • Fügen Sie vorkonfigurierte, API-gestützte Integrationen in vorhandene IT- und Sicherheits-Workflows ein:
  • Schöpfen Sie das Potenzial Ihrer ITSM-, SIEM-, NAC- und anderen Lösungen voll aus.
  • Eliminieren Sie ineffiziente Abläufe und erstellen Sie präzisere Assetverzeichnisse mit Playbook-gestützter Orchestrierung.
  • Vereinfachen Sie das Onboarding von IoT-Geräten, beschleunigen Sie Untersuchungen und setzen Sie Netzwerkkontrollen durch.
Bay Care
BearValley
Medstar Health
UNMC
Allina Health

Unsere Kunden

BayCare Health

BayCare nutzt neue Erkenntnisse über den Einsatz medizinischer Geräte für die Überwachung sämtlicher IoT- und IoMT-Geräte und für Nutzungsanalysen.

„Innerhalb weniger Stunden konnten wir Tausende von Geräten identifizieren und vorbeugende Schutzmaßnahmen für Aktivitäten implementieren, die vorher einfach nicht zu sehen waren.“

Manager, Medical Device Integration & Security, BayCare

Fallstudie lesen
Unsere Kunden
Bay Care

BayCare nutzt neue Erkenntnisse über den Einsatz medizinischer Geräte für die Überwachung sämtlicher IoT- und IoMT-Geräte und für Nutzungsanalysen.

„Innerhalb weniger Stunden konnten wir Tausende von Geräten identifizieren und vorbeugende Schutzmaßnahmen für Aktivitäten implementieren, die vorher einfach nicht zu sehen waren.“

Manager, Medical Device Integration & Security, BayCare

BearValley

IoT Security identifiziert alle medizinischen und IoT-Geräte und erkennt, wo sie sich im Netzwerk befinden. So kann Bear Valley seine Infrastruktur automatisch und effizient vor neuen Sicherheitsrisiken schützen.

„Wir haben zehn bis fünfzehn Prozent mehr mit dem Netzwerk verbundene Geräte gefunden als erwartet. Das war eine ziemliche Überraschung.“

IT Director, Bear Valley